2020 – die Zukunft änderst Du hier. 

Wir wünschen Ihnen, liebe Gerlinger*innen ein gutes Neues Jahr! 

Unsere Fraktion hat sich gut aufgestellt und nun gilt es, unser Versprechen, uns für nachhaltige Mobilität, nachhaltiges Einkaufen, Bürgerbeteiligung, Aufenthalts- und Lebensqualität einzusetzen, zu verwirklichen. Den ersten Antrag auf Zertifizierung als Fair-Trade-Stadt haben wir bereits im Gemeinderat eingebracht. 

Mit dem neuen Bürgermeister Herrn Oestringer, dem wir an dieser Stelle nochmals ganz herzlich zur Wahl gratulieren, den Mitarbeitenden im Rathaus und dem Gemeinderat müssen wir viele Herausforderungen meistern, und zwar mit den knapper werdenden Ressourcen Finanzen, Boden, Energie. Dazu werden wir sicher auch kontrovers diskutieren, um neue Wege zu finden.

Der vom Europaparlament ausgerufene Klimanotstand betrifft auch Gerlingen: Wir müssen unseren CO2-Ausstoss senken, durch weniger Energieverbrauch (kWh) und mehr Bäume und Grünflächen.  Um Biomasse zu bilden, um zu wachsen, holen Bäume das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid, kurz CO2, aus der Luft. Sie binden dessen Kohlenstoff - und setzen Sauerstoff frei. Damit erhöhen wir gleichzeitig die Aufenthaltsqualität in unserer Stadt und spenden Schattenflächen im Sommer. 

Grüne Politik steht für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit. Das sind unsere Leitsterne und Entscheidungskriterien, nach denen wir uns richten – für eine lebenswerte Stadtgemeinschaft. 

Ihre Fraktion im Gemeinderat Ulrike Stegmaier * Björn Maier * Lara Barnic * Rolf Schneider