Antrag auf Bepflanzung der Ditzinger Straße

Startpunkt der Allee in Richtung Kreisverkehr Dieselstraße

Im Sinne des Bürgerbeteiligungsverfahrens (ISEK) ist es uns ein Anliegen, Gerlingen grüner zu gestalten. Durch den Gemeinderatsantrag vom 29.9. wollen wir unserem Ziel einen Schritt näherkommen. Wir fordern die Pflanzung von Bäumen entlang der Ditzinger Straße, sodass diese zur Allee wird.

Durch die Pflanzung von Bäumen kann der Ausstoß von klimaschädlichen Gasen einer Stadt verringert und die Luftqualität verbessert werden. Dies ist insbesondere an einer vielbefahrenen Straße wie der Ditzinger Straße sinnvoll.

Weiterhin spenden Bäume Schatten und wirken dadurch den Aufheizungstendenzen der asphaltierten Straße entgegen. Die Beschattung des Weges erhöht im Sommer zudem den Komfort der Fahrradfahrenden und der Fußgänger.

Nicht zu vernachlässigen ist auch, dass eine Allee das Stadtbild am Ortseingang wesentlich verschönert!

Denkbar wäre dabei auch die Finanzierung der Bäume durch Spenden im Rahmen einer Baumpatenschaft.

Sehen Sie weitere Begrünungspotenziale in Gerlingen? Dann wenden Sie sich gerne an fraktion@gruene-gerlingen.de

Für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Gemeinderat

Lara Barnic

expand_less