Klimaschutz im Haushalt– Jede(r) kann etwas tun!

Die Freisetzung von Kohlendioxid (CO2) ist der Hauptverursacher des Klimawandels und entsteht überall dort, wo wir kohlenstoffhaltige Energieträger wie Kohle, Öl und Gas verbrennen. Private Haushalte haben wesentlichen Einfluss darauf, ob sich die durch Energieerzeugung, Produktion von Waren und Dienstleistungen sowie im Verkehr entstehenden CO2-Emissionen verringern. Egal ob im Verkehr oder beim Einkaufen, jeder Einzelne kann etwas tun.
Wer etwas zum Klimaschutz beitragen möchte, muss vor allem darauf achten, Energie einzusparen und den Einsatz erneuerbarer Energien unterstützen. Aber auch an anderen Stellen ist Handeln gefragt, hoher Fleischkonsum z. B. beeinträchtigt das Klima negativ.

Hier einige Tipps zur Schonung von Umwelt und Geldbeutel:

  • Einkaufen: regionale Produkte kaufen, Produkte aus Bio-Anbau kaufen, Nachfüllpacks bevorzugen.
  • Kühlen: Kühlschrank an einem kühlen Ort aufstellen, bei Vereisung abtauen, Schranktür immer nur kurz aufhalten.
  • Kochen: energiesparend kochen mit Deckel und möglichst wenig Wasser, frühes Abschalten der Kochplatte.
  • Bad: duschen statt baden, Niederdruck-Brausekopf zur Begrenzung des Warmwasserverbrauchs installieren.
  • Waschmaschine: bei niedriger Temperatur waschen, Trommel ganz füllen, auf Trockner verzichten.
  • Heizung: Türen und Fenster abdichten, Heizung nicht voll aufdrehen, Heizkörper nicht verdecken, Stoßlüften statt Fenster kippen.
  • Energieverbrauch im Haushalt allgemein: Wechsel zu einem Ökostromanbieter, LED-Lampen nutzen, Fernsehgeräte nicht im Stand-By belassen.
  • Verkehr: Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel nutzen, Flüge vermeiden, Fahrgemeinschaften bilden, Carsharing nutzen.
  • Größere Anschaffungen: Bei Neuanschaffung von Elektrogeräten auf Energieverbrauch achten, das Haus dämmen, die Heizung modernisieren, Solarkollektoren für die Warmwasserbereitung und Photovoltaik-Anlagen zur Erzeugung von Strom auf dem Dach installieren.

Für den OV der Gerlinger Grünen

Ilse Majer-Wehling

expand_less