Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Frau Koch-Haßdenteufel, sehr geehrte Herren von Weeber und Partner,

vielen Dank für die Vorlage des Abschlussberichtes des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für Gerlingen bis
Weiterlesen

In der Gemeinderatsitzung am 27. Februar 2019 wurde der Haushaltsplan verabschiedet.


Hier kann die > Haushaltsrede 2019
der Grünen Fraktion herunter geladen werden.

Im Hinblick auf die bevorstehenden Kommunalwahlen schafft eine bessere Vereinbarkeit von Ehrenamt und Beruf eine höhere Bereitschaft zum Engagement für das sehr wichtige und vertrauensbasierte Amt des Gemeinderats. Das Gremium
Weiterlesen

In der Gemeinderatsitzung am 28. Februar 2018 wurde der Haushaltsplan verabschiedet. 

Hier kann die > Haushaltsrede 2018
der Grünen Fraktion herunter geladen werden.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Brenner,

unsere Fraktion möchte die Einrichtung von Fahrradstellplätzen auf einem bisher von PKWs genutzten Parkplatz in der Hauptstraße/Einfahrt Hotel Krone vorschlagen und beantragen.


Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Brenner,

aufgrund der sehr beeindruckenden Präsentation von Herrn Volker Schad (NABU Gerlingen) im Forstausschuss, die allen Mitgliedern des Gemeinderats zur Verfügung gestellt wurde, möchten wir Sie und den
Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Brenner,


hier unser Antrag, auf dessen Basis sich Gerlingen für die Herausforderungen der Zukunft gut aufstellen wird.

Ausgangslage: Auch in Gerlingen leben immer mehr Menschen, die sich eine Teilnahme am
Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Brenner,

hiermit stellen wir den Antrag auf Erstellung einer Leitlinie für informelle Bürgerbeteiligung in der Stadt Gerlingen. Methoden und Umfang informeller Bürgerbeteiligung sind im Gegensatz zu formellen
Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Brenner,

unter Bezugnahme auf unseren Antrag „Erstellung einer Leitlinie für Bürgerbeteiligung in der Stadt Gerlingen“ sind wir der Auffassung, dass das Instrument des Bürgerhaushalts ein beispielhaftes
Weiterlesen

In der Gemeinderatsitzung am 5. April 2017 wurde der Haushaltsplan verabschiedet. Neu war, dass die Buchführung vom kameralem auf das dopische System umgestellt wurde. Auch wurde bei den Steuereinnahmen ein neuer Rekord
Weiterlesen