Antrag auf Erarbeitung von Grundlagendaten der Verkehrssituation in Gerlingen

Sehr geehrter Herr Brenner,

um fundiert über eine Verbesserung Verkehrssituation in Gerlingen zu diskutieren, fehlen u.E. Grundlagendaten aus neuerer Zeit. Die letzte Verkehrszählung fand nach unseren Informationen im Jahre 2001 statt und der Verkehr hat seitdem erheblich zugenommen und sich aber auch in der Wahrnehmung verändert.

Ausgangslage

Die generelle Zunahme des Verkehrs, sein Einfluss auf die Wohn- und Aufenthaltsqualität, die Verdichtung der Bebauung in den  Wohngebieten sowie die Erschließung des Baugebietes Bruhweg II machen es u.E. erforderlich, sich grundsätzlich mit der Situation des fließenden und ruhenden Verkehrs in Gerlingen intensiv auseinanderzusetzen.

Daneben bedarf die Zunahme von Fahrrad- und Pedelecverkehr heute einer erheblich größeren Berücksichtigung als noch vor Jahren.

E-Bike- Stationen, Car-Sharing Angebote und der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs zeigen  den Beginn einer Verkehrswende und die Verbesserung der Aufenthaltsqualität ist inzwischen ein hohes Gut in der Zukunftsfähigkeit einer Kommune. 

Weiterhin sind Einwohnerinnen und Einwohner inzwischen viel mehr an der Verkehrssituation in ihren Wohnquartieren interessiert als zum Zeitpunkt der letzten Verkehrszählung (z.B. Träuble-Kreisverkehr).

Antrag

Wir stellen deshalb folgenden Antrag:

  1. Beauftragung eines Fachbüros mit der Durchführung einer Verkehrszählung, insbesondere für folgende Straßen:

Stuttgarter Straße, Füllerstraße, Ringstrasse, Leonberger Straße, Panoramastraße, Kirchstraße, Ditzinger Straße,   Weilimdorfer Straße, Hofwiesenstraße, Dieselstraße, Blumenstraße, Breitwiesenstraße, Brennerstraße, Jakobstraße und Gerteisenstraße

  1. Durchführung einer Verkehrsklausur mit Vertretern aus Verwaltung und Gemeinderat
  2. Beauftragung eines Planungsbüros zur Erstellung eines Verkehrskonzeptes für Gerlingen
  3. Diskussion des Verkehrskonzeptes mit der Bürgerschaft
  4. Umsetzungsbeschlüsse durch den Gemeinderat

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Stegmaier                                Joachim Hessler                                               Rolf Schneider

Für Bündnis 90 / Die Grünen Fraktion im Gerlinger Gemeinderat