Björn Maier, seit 2019 im Gemeinderat Gerlingen

Mitglied im Technischen Ausschuss, im Kultur-, Jugend- und Sportausschuss, sowie im Jugendhausträgerverein.

 

Schwerpunkte: 

  • Vertretung der Interessen Jugendlicher und junger Erwachsener
  • Nachhaltige Mobilität
  • Bürgerbeteiligung
  • Ökologische Nachhaltigkeit

Meine persönlichen Anliegen:

Ich werde mich für die Interessen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen engagieren. Dies ist mir aufgrund meines Berufes als Gymnasiallehrer ein persönliches Anliegen. Beispielsweise werde ich mich für günstigen Wohnraum und für vielfältige Freizeitangebote einsetzen. Hierzu werde ich mit jungen Menschen und dem JGR zusammenarbeiten. Außerdem finde ich sportliche Betätigung sehr wichtig, weshalb ich freien Zugang zu Sportplätzen außerhalb von Trainingszeiten schaffen möchte. 

Ebenso ist mir die ökologische Nachhaltigkeit sehr wichtig, weswegen ich die Mobilität in Gerlingen nachhaltiger gestalten möchte. Dazu gehört für mich ein durchgängiges, sicheres Fahrradwegenetz und die Reduzierung des Autoverkehrs in der Innenstadt.

Die Mitmachzentrale ist eine tolle Möglichkeit, wie sich Bürger*Innen mehr in den kommunalpolitischen Prozess einbringen können. Ebenso war der ISEK-Prozess ein Schritt in die richtige Richtung zu mehr Bürgerbeteiligung. 
Ich will für Gerlingen zukünftig klare Richtlinien, wann die Bürger*Innen über städtische Entscheidungen informiert werden müssen und in welchem Umfang sie daran zu beteiligen sind. Durch diese Richtlinien für die Bürger*Innenbeteiligung können Sie ihre Anliegen direkt in die Entscheidungsfindung einbringen.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte unter der E-Mail-Adresse

bjoernmaier1@posteo.de