video_label

Unser Wahlprogramm 2024

Für Mobilität der Zukunft

Wir stehen für eine schnelle Umsetzung des Gerlinger Mobilitätskonzepts. Durch modernes Parkraummanagement mit Leitsystem, Quartiersgaragen und Anwohnerparken entsteht Platz für einladende Fußwege und ein attraktives Radnetz. Wir wollen den Stadtbus weiterentwickeln und kürzere Wege zur nächsten Haltestelle schaffen.    weiterlesen...

 

Für mehr grüne Orte

Gerlingen soll eine nachhaltige, lebenswerte Stadt bleiben. Wir stehen für die Nutzung aktueller Klimadaten und den Einsatz moderner Technologien, um die Stadt der Zukunft zu gestalten. Wir fordern einen Hitzeschutzplan. Dieser muss ein Hitzewarnsystem und Hitzeschutzmaßnahmen, wie die Beschattung von Spielplätzen und Haltestellen, enthalten. Durch Begrünung von öffentlichen Flächen, Fassaden und Dächern leisten wir einen positiven Beitrag zum Stadtklima.    weiterlesen...

 

Für Energie vor Ort

Klimaschutz ist unsere gemeinsame Verantwortung. Wir engagieren uns für lokale Energieerzeugung und nachhaltige Energiequellen. Wir unterstützen den entschiedenen Ausbau von Solarenergie und die Entwicklung von Nahwärmekonzepten. Bürgerinnen und Bürger sollen die Möglichkeit haben, direkt in eine lokale Energieerzeugung zu investieren.    weiterlesen...

 

Für ein starkes Miteinander

Die Grundlage unseres Zusammenlebens ist eine starke Gemeinschaft. Dazu gehört das miteinander Reden, Zuhören und Diskutieren. Mit Ihnen gestalten wir Politik. In Veranstaltungen wollen wir mit Ihnen diskutieren und Sie auf dem Wochenmarkt treffen. Ihre Ideen sind uns wichtig!

Wir kämpfen für eine starke Demokratie und sind gegen Hass und Diskriminierung. Das Miteinander von Jung und Alt in Gerlingen ist uns wichtig. Gerlingen benötigt einen barrierefreien Spielplatz, um vielfältigere Begegnungen zu ermöglichen. Beteiligung wollen wir auch durch einen Bürgerhaushalt fördern.    weiterlesen...

 

Für Böden voller Leben

Böden sind unsere Lebensgrundlage. Sie speichern Wasser und CO2, sind Anbaufläche für Nahrungsmittel und wichtig für die Artenvielfalt.

Es ist unser Ziel, natürlich gewachsene Böden zu erhalten und die Bodenversiegelung beim Ausbau von Infrastruktur und Siedlungen zu minimieren. Wir fordern einen klimaangepassten Flächennutzungsplan für Gerlingen.    weiterlesen...

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat


Dr. Angela Neuburger-Schäfer, Listenplatz 1

Björn Maier, Listenplatz 2

Monja Sales Prado, Listenplatz 3

Thilo Garbe, Listenplatz 4

Karin Hauff, Listenplatz 5

Stefan Frank, Listenplatz 6

Karin Ebert, Listenplatz 7

Ulrich Beutenmüller, Listenplatz 8

Bettina Lubzyk, Listenplatz 9

Roman Stöppler, Listenplatz 10

Irmgard Kellnhofer, Listenplatz 11

Volker Schad, Listenplatz 12

Aysche Ochs, Listenplatz 13

Isa Dema, Listenplatz 14

Barbara Bross-Winkler, Listenplatz 15

Dr. Andreas Kulik, Listenplatz 16

Margit Lottje-Schröder, Listenplatz 17

Dr. Bernd Winkler, Listenplatz 18

Christiane Vogt, Listenplatz 19

Michael Weiss, Listenplatz 20

Dr. Ewald Bischoff, Listenplatz 21

Cornelia Bressem, Listenplatz 22

 

Für den Kreistag im Landkreis Ludwigsburg

Für den Wahlkreis 4 Ditzingen/Gerlingen kandidieren

von links: Doris Renninger, Claudia Trunzer-Seidel, Moritz Hauff, Leoni Kükrekol, Dr. Ulrich Steller, Ulrike Sautter, Thilo Garbe.

Aus Gerlingen kandidieren Moritz Hauff, Thilo Garbe und Claudia Trunzer-Seidel.
Aus Ditzingen kandidieren Leoni Kükrekol, Dr. Ulrich Steller, Ulrike Sautter und Doris Renninger.

Ausbau und Finanzierung des Busverkehrs, Verbesserung der Radverbindungen, Zukunft der Krankenhäuser, Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes sind neben vielen weiteren Themen spannende Zukunftsaufgaben für den Kreistag.
Zum Kreistagswahlprogramm 2024

Dieser Herausforderung stellen sich erfreulicherweise mit Moritz Hauff und Thilo Garbe junge Kandidaten und mit Leoni Kükrekol zum ersten Mal eine Kandidatin, die vom neuen Wahlrecht Gebrauch machen kann. Das passive Wahlrecht wurde auch für 16-18-Jährige eingeführt.

 

expand_less